top of page
Angebot
Akupunkt-Massage

Die Akupunkt-Massage (APM) ist eine energetische Behandlungsform,welche westliches und östliches Denken miteinander kombiniert. Im Unterschied zur Nadelakupunktur werden bei der APM die Meridiane (Energiebahnen) mit einem Massagestäbchen sanft massiert und die Akupunkturpunkte durch Druck mit dem Stäbchen therapiert.

 

Die gegenseitige Beeinflussung verschiedener Körpersysteme wie Meridiansystem, Bewegungsapparat, Organsystem und Psyche stellt eine zentrale Überlegung im Behandlungskonzept der APM-Therapie dar. Eine Behandlungsserie beginnt mit der energetischen Arbeit am Meridiansystem. Die Becken-, Wirbelsäulen- sowie peripipheren Gelenke werden danach mit sanften Techniken behandelt.

 

Schröpfen, Moxa (Wärmetherapie), Narben entstören oder auch Tapen kommen je nach Situation zum Einsatz.

 

Anwendungsgebiete der Akupunkt-Massage:

– Funktionelle Störungen: Bewegungsapparat, Verdauung, Hormonsystem, vegetatives

   Nervensystem, Atmung, Stoffwechsel, Kreislauf.

– Schmerzzustände: Akute oder chronische Schmerzen, wie z. B. Kopfschmerzen,

   Migräne, Rücken-  oder Gelenkschmerzen, rheumatische Schmerzen.

 

– Stärkung des Immunsystems

– Schwangerschaft

 

– Prophylaxe: Zahlreiche Krankheiten können durch Harmonisieren des Energiekreislaufes und

  rechtzeitige Beseitigung von Narbenstörfeldern verhindert werden.

 

Massagen

Schmerzzustände oder Bewegungseinschränkungen auf Grund muskulärer Dysbalancen werden mit Massage-Techniken gezielt behandelt. Massagen fördern die Durchblutung und regulieren den Muskeltonus. Eine Ganzkörpermassage entspannt den ganzen Körper.

Fußreflexzonen-Massage

Die Fussreflexzonen-Massage wirkt regulierend auf sämtliche Organfunktionen.
Diese Massage erdet und hat somit eine tief entspannende Wirkung.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage entstaut das Gewebe. Ödeme werden abgebaut,

die Entschlackung des Gewebes gefördert.

Persönlich

Persönlich

Bruno Seiler

APM Therapeut / Med. Masseur eidg. FA

Ausbildung

2002–2004: Akupunkt-Massage nach Penzel, Heyen D

2000–2001: Zweijährige Vollzeitausbildung zum med. Masseur eidg. FA

                   Schule Massein, Zürich-Altstetten

 

Weiterbildungen

– Koreanisch-Chinesische Handmassage

– Qigong

– Energetische Osteopathie

– Grundlagen und weiterführende Kurse in Traditioneller Chinesischer Medizin

– Rhythmisch-Energetische-Gelenksbehandlung nach Luck

– Ohr-Akupunkt-Massage nach Luck

 

Als EMR registrierter Therapeut absolviere ich jährlich mindestens 20 Stunden Weiterbildung.

 

Verband

APM Schweiz, Berufsverband für APM Therapie: www.apm-schweiz.ch
Internationaler Therapeutenverband AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel: www.apm-penzel.de

Preise

Preise

60 Minuten: Fr. 126.–
40 Minuten: Fr. 84.–

Krankenkasse: Bei Zusatzversicherung von den meisten Krankenkassen anerkannt.
Am besten klären Sie vor Therapiebeginn eine Kostenbeteiligung durch Ihre Krankenkasse ab.
MASSAGE-PRAXIS im Dorf
Aegeristrasse 9, 6300 Zug, Tel: 041 711 30 10
E-Mail: bruno_seiler@bluewin.ch

Kontakt

bottom of page